Packmitteltechnologe (m/w/d)

Wie lange dauert die Ausbildung?

  • 3 Jahre

Was machen Packmitteltechnologen bei Baden Board? 

  • technische Zeichnungen lesen und Skizzen anfertigen
  • Auftragsunterlagen auf ihre technische Umsetzbarkeit prüfen
  • Produktionsanlagen einrichten, umrüsten und steuern
  • Handmuster zeichnen, berechnen und beurteilen
  • Verpackungslösungen mithilfe von CAD-Systemen konstruieren, ausplotten und prüfen
  • z.B. auf Kundenanforderungen und Funktion
  • Produktionsablauf überwachen
  • Werkzeuge und Maschinen warten und Verschleißteile vorbeugend austauschen
  • Qualitätskontrolle der hergestellten Erzeugnisse
  • Packstoffe und Packhilfsstoffe auftragsbezogen auswählen
  • unter Berücksichtigung von technischen, wirtschaftlichen und Umweltschutz- Aspekten den Materialverbrauch festlegen
  • Probeläufe durchführen bzw. Probeprodukte erstellen und ggf. Parameter der Produktion optimieren

Welche Voraussetzungen solltest du mitbringen?

  • Freude am Umgang mit Technik
  • technisches Verständnis
  • handwerkliches Geschick
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein 

Was kannst du nach Abschluss der Ausbildung machen?

  • Beschäftigungsmöglichkeiten in der Herstellung bestimmter Verpackungsmittel, z.B. als Verpackungsentwickler, Qualitätsprüfer, Maschinenführer oder – einsteller
  • Weiterbildungsmöglichkeiten zum Industriemeister Fachrichtung Papier-und Kunststoffverarbeitung, Techniker der Fachrichtung Papiertechnik, technischen Fachwirt, DH-Studium Papiertechnik

Wie kannst du dich bewerben?

Baden Board GmbH
Frau Heike Jung
An der Murg 1
76599 Weisenbach

07224/995-0
bewerbung-ausbildung@baden-packaging.de