Papiertechnologe (m/w/d)

Wie lange dauert die Ausbildung?

  • 3 Jahre

Was machen Papiertechnologen bei Baden Board? 

  • Verfahren bei der Aufbereitung von Zellstoff, Holzstoff und Altpapier kennenlernen
  • Stoffaufbereitungsanlagen überwachen und bedienen
  • Maschinen instand halten
  • Messergebnisse prüfen und bewerten • Pumpen, Gebläse, Vakuum- und Drucklufterzeuger bedienen
  • Wasserführung, Entwässerungselemente, Spritzrohre, Pressen und Züge bei Papiermaschinen einstellen
  • Ausrüstungs- und Verpackungsmaschinen bedienen und überwachen
  • Bleich- und Veredelungsverfahren kennenlernen
  • Ursachen von Stoff-, Wasser- und Druckverlust, Lärm-, Geruchs- und Abwasserbelastungen feststellen und beseitigen
  • die Eigenschaften von Papier, Karton und Pappe kennenlernen
  • Prozessleitsysteme bedienen
  • Störungen im Produktionsablauf erkennen und beheben

Welche Voraussetzungen solltest du mitbringen?

  • Gute Beobachtungs- und Auffassungsgabe
  • Schnelle Reaktions- und Entschlussfähigkeit
  • Logisches Denkvermögen
  • Technisches Verständnis
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit

Was kannst du nach Abschluss der Ausbildung machen?

  • Beschäftigungsmöglichkeiten in der Papier-, Zellstofferzeugung sowie in der Verpackungsmittelindustrie oder im Papiergroßhandel
  • Weiterbildungsmöglichkeiten zum Papiermaschinenführer, Werkführer, Industriemeister der Fachrichtung Papiererzeugung, Ingenieur oder Bachelor of Engineering, Papiertechnik (duales Studium)

Wie kannst du dich bewerben?

Baden Board GmbH
Frau Heike Jung
Fabrikstraße 1
76593 Gernsbach

07224/63-237
bewerbung-ausbildung@baden-karton.de